Aktuelles

Unser neuer Exklusivhändler für Irland: Verdé Environmental Group

Ab sofort  haben wir für Irland einen neuen, exklusiven Handelspartner: […]

Weiterlesen

Veranstaltungen

Messe Florian in Dresden vom 06. – 08. Oktober 2016

Wir stellen aus und freuen uns auf möglichst viele Treffen […]

Mehr erfahren

Anfrageformular

Kontakt

Öko-Tec
Umweltschutzsysteme GmbH


Im Krötengrund 4
63579 Freigericht-Horbach

Telefon: 06055-9156-0
Fax: 06055-9156-20

E-Mail: service@oeko-tec.de

col2

Hochwasserschutz mit Öko-Tec Umweltschutzsysteme

Das Unternehmen

Die Öko-Tec Umweltschutzsysteme GmbH wurde 1988 gegründet und startete ihre Aktivitäten mit der Vision, Produkte zum Schutz von Mensch, Vermögenswerten und Umwelt zu entwickeln, herzustellen und zu vertreiben. Ein wichtiger Schwerpunkt des umfangreichen Leistungsportfolios sind Produkte für den Hochwasserschutz. Öko-Tec verfügt heute über ein hoch motiviertes Team von Spezialisten, die auch permanent in Forschung und Entwicklung bzw. Weiterentwicklung tätig sind. Ein Kernmotto unseres Unternehmens lautet: „Geht nicht – gibt es nicht!“ Wir sind stolz auf unsere Produkte „Made in Germany“ und sind ständig bemüht, möglichst schnell und zuverlässig die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen. Auch sehr individuelle, kundenspezifische Anforderungen werden von uns aufgegriffen und Lösungen angeboten. Fragen Sie uns – wir finden die für Sie bestmögliche Lösung!

Öko-Tec Umweltschutzsysteme – weltweit führend bei Öl- und Chemikalienbindemitteln

UNI-SAFE Mittel
UNI-SAFE Granulate
UNI-SAFE ph-Plus
Öko-Tec Sorbent Öl-Kollektor

Durch intensive Forschung gelang es der Öko-Tec Umweltschutzsysteme GmbH, ein Öl- und Chemikalienbindemittel zu entwickeln, das bis heute national und international große Anerkennung in der Schadensbekämpfung erhalten hat: UNI-SAFE, ein Produkt, das aus der modernen Chemie praktisch nicht mehr wegzudenken ist. Uni-Safe und auch Uni-Safe Plus sind bei Öl- und Chemikalienunfällen auf Land einsetzbar. Die hohe Anwendersicherheit sowie das enorme Leistungsvermögen und die dadurch entstehende Kostengünstigkeit machen Uni-Safe und Uni-Safe Plus zu Spitzenprodukten.

Öko-Tec produziert auch spezielle, hochleistungsfähige Öko-Tec Sorbents, entweder als reine Öl-Bindevliese oder auch Mehrzweck-Bindevliese. Die Vliese werden für verschiedene Anwendungsformen (Vliesstücke, Vliesrollen, Vliesrollen mit Zugband, in Schlauchform, als Kissen, etc.) produziert – je nach Bedarf des Kunden. Unsere Sorbents zeichnen sich auch durch Kostengünstigkeit aus – fordern Sie Ihr individuelles Angebot an.

Mobiler Hochwasserschutz im Fokus – technische Marktführerschaft

Doppelkammerschlauch
Doppelkammerschlauch Anwendungstest
Öko-Tec Schlauchwall
Öko-Tec Schlauchwall

Der Öko-Tec Doppelkammerschlauch – ein Urprodukt von Öko-Tec – wurde ursprünglich für die Löschwasserrückhaltung entwickelt sowie als Schadstoffsperre auf Fließ- und Stehgewässern. Durch den Klimawandel und seine negativen Folgen wurde er zwischenzeitlich auch immer öfter für den mobilen Hochwasserschutz eingesetzt. Der ursprüngliche Doppelkammerschlauch hatte eine Stauhöhe von 35 cm und wurde mit Rundstopfen an beiden Enden verschlossen. Später wurden die Rundstopfen, zu Gunsten einer Weiterentwicklung, durch die patentierten Öko-Tec Schlauchklammern ersetzt. Diese sind deutlich einfacher und schneller in der Handhabung und bieten deutlich mehr Sicherheit gegen Zugkräfte. Es folgte im Jahr 2013 die Entwicklung eines weiteren Doppelkammerschlauchs mit 55 cm Stauhöhe, speziell für den mobilen Hochwasserschutz.

Im Jahr 2003 übernahm Öko-Tec als nationaler Handelspartner für Deutschland das NOAQ-Schlauchwallsystem aus Schweden in ihr Produktportfolio. Im Jahr 2013 erwarb Öko-Tec dann die deutschen Patentrechte für das weltweit einzigartig luftgestützte und selbstverankernde Schlauchwallsystem und produziert seitdem selbst unter der Bezeichnung Öko-Tec Schlauchwallsystem. Es ist in Stauhöhen von 50 cm bis 150 cm erhältlich. Seit 2013 wurden mehrere Weiterentwicklungen, wie z. B. die Stauhöhensicherung, die Windsicherung und die Soft-Border-Dichtkante mit Bleibandeinlage, patentrechtlich geschützt. Diese Neuerungen verbessern das bewährte Konzept des Schlauchwalls nochmals deutlich und bieten dem Anwender deutlich mehr Sicherheit im Vergleich zum alten Produkt. Das Produkt ist auf jedem wasserdichten Untergrund (Teer, Beton, Pflaster, Wiese, selbst Ackerland, etc.), ohne statische Probleme und ohne notwendige Vorprüfungen einsetzbar. Das System ist zudem extrem schnell und mit geringstem Personaleinsatz aufbaubar. Mit nur zwei Mann kann eine Schutzlinie von 100 m Länge in nur einer Stunde aufgebaut werden. Längere Schutzlinien können mittels angepasster Personalstärke und entsprechender logistischer Ausstattung so konfiguriert werden, dass auch sie im Zeitfenster einer Stunde errichtet werden können. Das Öko-Tec Schlauchwallsystem schneidet in Kosten- und Effizienzvergleichen gegenüber dem herkömmlichen Sandsacksystem bzw. auch unserem eigenen Produkt, dem wassergestützten Öko-Tec Deichschlauchsystem, bestens ab. Wir scheuen hier keinen Vergleich und informieren Sie gerne!

Ein weiteres einzigartiges Produkt im Bereich des mobilen Hochwasserschutzes ist die Floodgate Tür- und Fenstersperre. Sie benötigt keine Schienen, Halterungen, Anker, Fundamente oder ähnliches und kann von Jedermann in wenigen Minuten in Tür- oder Fensteröffnungen in Stellung gebracht werden. Die Floodgate Sperren bestehen aus einem spreizbaren Stahlrahmen mit Neoprenumhüllung und sind in verschieden Standardgrößen mit verschiedenen Öffnungsweiten und mit einer Bauhöhe von 68 cm lieferbar. Bei Bedarf können aber auch Sondergrößen individuell produziert werden.

Last but not least bietet das letzte Produkt im Hochwasserschutz-Portfolio, der wassergestützte Öko-Tec Deichschlauch, eine weitere Option. Der Deichschlauch ist gut geeignet für vorgeplante, zeitlich lang andauernde Hochwasserschutz-maßnahmen wie z. B. Sekundärdeiche an Baustellen etc., die auch durch die Wasserfüllung des Schlauchs notwendige Füllzeiten zulassen. Wir sehen das Produkt nicht primär im „wirklich mobilen Hochwasserschutz“, da es hier in der Regel keine statische Vorprüfung gibt und dies in der Folge zu Schäden führen kann, insbesondere innerhalb bebauter Gebiete. Zudem lassen die zeitlichen Zwänge durch das notwendige Befüllen der Deichschläuche mit Wasser kaum einen schnellen Einsatz – wie z. B. bei Starkregenereignissen – zu. Hier ist der Öko-Tec Schlauchwall deutlich überlegen.

Löschmittel und Löschtechnik

Hydrex Pulver
Hydrex Powersystem 3610 F
Red Box
Red Box

Öko-Tec hat schon frühzeitig den Gelbilder HYDREX als hoch wirksamen Löschmittelzusatz entwickelt. Der Löschwasser-Zusatz HYDREX führt nachweislich zu einer schnellen und drastischen Reduzierung der Kernbrandtemperatur und reduziert den Wasserverbrauch bei der Brandlöschung. Darüber hinaus bietet HYDREX viele taktische Optionen bei Defensivmaßnahmen: Das Löschgel (gebundenes Wasser) haftet an Oberflächen an und schützt diese gegen Hitzeeinwirkung. Speziell im Bereich der Waldbrände können mit HYDREX erheblich einfacher, schneller und sicher wirksam, großflächige Schneisen gelegt werden.

In der Folge hat sich Öko-Tec mit der Entwicklung weiterer hoch effizienter Löschmittel befasst. Das Ergebnis sind die Löschmittel XA1 für Feuerlöscher (Brandklassen AB, frostsicher bis -5°C), XA3 ebenfalls für Feuerlöscher (Brandklassen AB, frostsicher bis -30°C) und XA5 für Feuerlöscher und Spraydosen (Brandklassen ABF, frostsicher bis -15°C). Darüber hinaus produziert Öko-Tec auch leistungsfähige ABC-Löschpulver und Metallbrandlöschpulver zur Verwendung in Feuerlöschern.

Im Bereich der Löschtechnik bietet Öko-Tec mit dem HYDREX Power System ein hoch leistungsfähiges Kleinlöschgerät für Feuerwehren und die Industrie an. Seit 2009 haben wir uns mit der Entwicklung von fahrbaren 250-kg-Löschcontainern, bzw. semi-stationären Löschmodulen (z. B. auf Fahrzeugen montiert) befasst. Herausgekommen ist dabei die RED BOX. Unsere Löschcontainer können mit unterschiedlichen Löschmitteln bestückt werden, wie zum Beispiel: Schaumlöschmittel, ABC-Löschpulver, Metallbrandlöschpulver, HYDREX-Gel oder auch Kohlendioxid (CO2). Hohe Leistungsfähigkeit und ein günstiges Preis-Leistungsverhältnis kennzeichnen unsere Löschgeräte.

Öko-Tec und LEMA – Schlammsauger für Feuerwehren und die Industrie

Öko-Tec hat seit langen Jahren die deutsche Exklusivvertretung der Firma LEMA für Schlammsauger inne. Die qualitativ hochwertigen, für ihre Robustheit und Zuverlässigkeit bekannten LEMA-Geräte sind wesentlicher Bestandteil der Schadenbeseitigung nach einem Hochwasser und passen deshalb bestens in unser Produktportfolio.

Öko-Tec und SPT-Pumpen – Pumpen für Feuerwehren, Industrie und Private

Da Öko-Tec im Bereich Hochwasserschutz komplette Schutzkonzepte anbietet und Pumpen oftmals als Sekundärmaßnahme vorzusehen sind, war es notwendig einen leistungsfähigen Partner, als Pumpenlieferant, zu finden. Nach längerer und intensiver Suche haben wir uns für die Firma Söndgerath Pumpen – kurz SPT – entschieden. SPT ist ein inhabergeführtes, deutsches Unternehmen, mit höchsten Ansprüchen an die Qualität und Zuverlässigkeit der eigenen Produkte. Hohe Flexibilität und schnelles, individuelles Reaktionsvermögen zeichnen das Unternehmen zudem aus. Öko-Tec arbeitet seit 2012 mit SPT-Pumpen eng zusammen – insbesondere auch für den Bereich der Feuerwehren.

Öko-Tec und MAG-Motoren – Notstromerzeuger für Feuerwehren, Industrie und Private

MAG Motoren
MAG Motoren

Zu den meisten Hochwasserschutzkonzepten wird in der Regel auch eine Notstromversorgung benötigt. Nach einem intensiven Auswahlprozess haben wir uns für die österreichische Firma MAG-Motoren entschieden. MAG ist in vielen Bereichen technisch führend, verfügt über eine breite Angebotspalette für jeden Bedarf und die Qualität ihrer Produkte liegt deutlich über dem Markdurchschnitt. Wir bedienen Feuerwehren mit den entsprechenden Norm-Geräten, sowie die Industrie und auch private Kunden mit MAG-Notstromerzeugern.

Öko-Tec weltweit

Öko-Tec ist weltweit tätig.

In folgenden Ländern verfügt Öko-Tec über exklusive Handelspartner

Österreich – Firma Tiefenthaler
Schweiz – Firma AST Arbeits- und Atem-Schutz-Technik AG
Italien – Firma AIRBANK SRL
Spanien – Firma Tandem HSE s. l.
Schweden / Dänemark / Norwegen / Finnland – Fa. SAVECO SE
Großbritannien – Firma CLAN TOOLS & PLANT LTD
Estland / Lettland / Litauen – Firma OSC OilSpillControl

Darüber hinaus verfügen wir in den meisten Ländern über nicht-exklusive Handelspartner – fragen Sie uns: Gerne benennen wir Ihnen einen Ansprechpartner in Ihrem Land.