Download

FLOODGATE – Tür- und Fenstersperre

Laden Sie sich jetzt den Info-Flyer zur Floodgate Tür- und Fenstersperre herunter.

Download

Kontakt

Öko-Tec
Umweltschutzsysteme GmbH


Im Krötengrund 4
63579 Freigericht-Horbach

Telefon: 06055-9156-0
Fax: 06055-9156-20

E-Mail: service@oeko-tec.de

col2

Floodgate Türsperre

1. Floodgate
2. Floodgate - Montageanleitung



1. Floodgate

Die Türsperre Floodgate ist ein einzigartiges, in jeder Türöffnung einsetzbares mobiles Hochwasserschutzsystem, bzw. Löschwasserrückhaltungssystem, das robust, flexibel, sowie hocheffizient ist und vergleichsweise sehr kostengünstig ist. Floodgate benötigt keine dauerhaften Vorrichtungen wie Seiten- oder Bodenschienen und ist selbst von ungeschulten einzelnen Personen als Hochwasserschutz oder Löschwasserrückhaltemaßnahme im Bereich von Eingangstüren problemlos einsetzbar. Die Montage einer Floodgate Türsperre dauert maximal zwei Minuten. Floodgate ist einfach anzuwenden und jedes Einzelelement wird komplett mit allem notwenigen Zubehör für einen erfolgreichen Einsatz ausgeliefert. Die Floodgate Türsperre besteht aus einem 25 Millimeter starkem Stahlrohrrahmen, der teleskopisch in der Breite verstellbar ist und auch nach unten angepasst werden kann. Der Rahmen ist umhüllt von einer sieben Millimeter starken Ummantelung aus Neopren, die als Dichtung und Gleitschutz dient. Neopren ist hochelastisch, öl- und witterungsbeständig und dichtet Unebenheiten hervorragend ab.

Typenbezeichnungen und Größen der einzelnen Floodgate Türsperren:

  • XS: Höhe 680 mm, lichte Weite von 650 mm bis 880 mm
  • Standard: Höhe 680 mm, lichte Weite von 750 mm bis 980 mm
  • Regular: Höhe 680 mm, lichte Weite von 870 mm bis 1100 mm
  • Medium: Höhe 680 mm, lichte Weite von 955 mm bis 1185 mm
  • Large: Höhe 680 mm, lichte Weite von 1175 mm bis 1405 mm
  • XL: Höhe 680 mm, lichte Weite von 1350 mm bis 1580 mm
  • XXL: Höhe 680 mm, lichte Weite von 1520 mm bis 1660 mm
  • Die Stauhöhe der einzelnen Floodgate- Elemente beträgt 68 cm.

2. Floodgate - Montageanleitung

Nachstehend sehen Sie das Montageprinzip von Floodgate Türsperren in drei Schritten:

Schritt 1: Horizontale Verspreizung der Floodgate Türsperre durch Drehen einer Spindel mit einem mitgelieferten Schraubenschlüssel
Schritt 2: Vertikale Verspreizung (nur nach unten) der Floodgate Tüsperre durch Drehen von Stellschrauben mit einem mitgelieferten Schraubenschlüssel
Schritt 3: Die Floodgate Türsperre ist einsatzbereit

Vorteile der Floodgate Türsperre:

  • Ausgezeichnet mit dem BSI Kitemark in Bezug auf den Hochwasserschutz für Gebäudeöffnungen (PAS 1188- 1)
  • Schnell und einfach zu handhaben
  • Keine permanenten Installationen oder Rahmen notwendig
  • Keine Installationskosten
  • Günstige Anschaffungskosten
  • Schützt effektiver als 50+ Sandsäcke
  • Minimaler Platzbedarf für die Installation notwendig (da nur 25mm dick)
  • Erweiterbar, um größere Eingänge zu schützen
  • Installation während des Flutvorgangs möglich, um Schäden zu minimieren
  • Kosteneffektiv und umweltfreundlich auf Grund seiner Wiederverwendbarkeit
  • Einfach zu lagern und zu transportieren
  • In den meisten Fällen kann das mit Floodgate geschützte Objekt weiterhin betreten werden
  • Auch für Löschwasserrückhaltemaßnahmen geeignet

Für Fragen zum Produkt oder auch eine Produktvorführung stehen wir Ihnen gerne unter 06055-91560 oder per Email unter service@oeko-tec.de zur Verfügung.


Download

FLOODGATE – Tür- und Fenstersperre
Laden Sie sich jetzt den Info-Flyer zur Floodgate Tür- und Fenstersperre herunter.

Download