Kontakt

Öko-Tec
Umweltschutzsysteme GmbH


Im Krötengrund 4
63579 Freigericht-Horbach

Telefon: 06055-9156-0
Fax: 06055-9156-20

E-Mail: service@oeko-tec.de

col2

Zertifizierungen

FLUISORB - Arbeitsmedizinische Bewertung

FLUISORB erhielt vom Hygiene-Institut des Ruhrgebiets eine arbeitsmedizinische Bewertung sowie eine umwelttechnische Prüfung gemäß Ergänzung der Ölbinderrichtlinie vom 16.06.1998.

Download


FLUISORB - Materialprüfung

FLUISORB wurde vom Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen nach den Anforderungen an Ölbinder, überarbeitete Fassung, Stand 28. Februar 1990 - Bek. d. BMU vom 12.03.1990 und 23.04.1998 geprüft.

Download


HYDREX - Abwassertechnische Prüfung und Beurteilung

HYDREX wurde vom Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen hinsichtlich der biologischen Abbaukeit und des Verhaltens gegenüber höheren und niederen Wasserorganismen untersucht.

Download


HYDREX - Zulassungsschein

HYDREX wurde vom Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen gemäß §3 der Ordnungsbehördlichen Verordnung über Feuerlöschgeräte vom 29. Dezember 1984 zugelassen.

Download


HYDREX - 1. Nachtrag zum Zulassungsschein

HYDREX erhielt am 30.07.2003 vom Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen eine Zulassungsverlängerung bis zum 31.12.2013.

Download


UNI-SAFE - Arbeitsmedizinische Nachbewerbung

UNI-SAFE erhielt vom Hygiene-Institut des Ruhrgebiets eine arbeitsmedizinische Nachbewertung sowie eine umwelttechnische Prüfung gemäß Ergänzung der Ölbinderrichtlinie vom 16.06.1998.

Download


UNI-SAFE pH Plus - Arbeitsmedizinische Nachbewerbung

UNI-SAFE pH Plus erhielt vom Hygiene-Institut des Ruhrgebiets eine arbeitsmedizinische Nachbewertung sowie eine umwelttechnische Prüfung gemäß Ergänzung der Ölbinderrichtlinie vom 16.06.1998.

Download


UNI-SAFE pH Plus - Materialprüfung

UNI-SAFE pH Plus wurde vom Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen nach den Anforderungen an Ölbinder, überarbeitete Fassung, Stand 28. Februar 1990 - Bek. d. BMU vom 12.03.1990 und 23.04.1998 geprüft.

Download


UNI-SAFE Plus - Arbeitsmedizinische Nachbewerbung

UNI-SAFE Plus erhielt vom Hygiene-Institut des Ruhrgebiets eine arbeitsmedizinische Nachbewertung sowie eine umwelttechnische Prüfung gemäß Ergänzung der Ölbinderrichtlinie vom 16.06.1998.

Download


UNI-SAFE Plus - Materialprüfung

UNI-SAFE Plus wurde vom Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen nach den Anforderungen an Ölbinder, überarbeitete Fassung, Stand 28. Februar 1990 - Bek. d. BMU vom 12.03.1990 und 23.04.1998 geprüft.

Download